Newsletteranmeldung

Affiliate Marketing Definition – Geld verdienen im Internet

Affiliate Marketing, das laut Lexikon auch Partner­programm genannt wird, ist eine Vertriebslösung über das Internet, bei dem verschiedene Partner gegen Provision die Produkte eines Shops bewerben. Die Art der Werbung wird vom Vertriebspartner, der auch Affiliate genannt wird, frei gewählt. Dieses System bietet sowohl für den Betreiber von Onlineshops zahlreiche Vorteile als auch für die Vertriebspartner, die beispielsweise keinen eigenen Shop mehr aufbauen müssen und auf bestehende Strukturen verweisen.

Aufbau einer Kooperation im Affiliate Marketing

Ein Shopbetreiber - laut Affiliate Marketing Definition auch Merchant genannt - muss im Rahmen eines Partner­programms seinen Affiliates geeignete Werbemittel zur Verfügung stellen. Konkret handelt es sich dabei um Links, die sich beispielsweise hinter Buttons mit dem Logo des Shopnamens verstecken oder direkt als Link auf der Seite des Vertriebspartners eingebettet werden. Der Link verfügt über eine eindeutige Partnerkennung, damit der Merchant jeden Verkauf, der über einen Vertriebspartner abgewickelt wurde, diesem zuordnen kann.

Verlinkt werden ganze Shops aber auch einzelne Produkte, wozu es notwendig ist, dass eigene Links generiert werden, die sowohl über eine direkte Verlinkung zum Produkt als auch eine Partneridentifikation verfügen. Viele greifen auf eigene Kooperationstools zurück, bei denen die Partneridentifikation eines Shops eingetragen werden muss und nur noch das Produkt des Shops verlinkt wird. Eine eindeutige Kennung des Vertriebspartners ist zur späteren Abrechnung der Provision wichtig. Die Links der Shopbetreiber werden von Affiliates meist noch mit einer kurzen Bewertung oder Beschreibung des Produktes versehen. Von Kundenseite lautet eine Affiliate Marketing Definition daher auch oft Empfehlungsmarketing, da sich die Vertriebspartner mit bestimmten Produkten oder Produktgruppen näher beschäftigen und darüber ausführlicher berichten bzw. direkte Vergleiche anstellen als die Betreiber der Shops selbst. 

Provisionsmodelle

Pay per Click

Das Provisionsmodell "Pay per Click", bezieht sich ausschließlich auf den Klick auf ein Werbemittel. Laut Affiliate Marketing Definition wird diese Form des Marketings auch Sponsored Link genannt. Vertriebspartner binden Werbeanzeigen in ihre Webseiten ein und erhalten eine Vergütung, wenn ein Nutzer darauf klickt. Die Vergütung bewegt sich meist im Cent-Bereich und wirft erst höhere Summen ab, wenn eine Seite eines Affiliate eine große Zahl an Besuchern hat.

Pay per Sale

Neben der Vergütung von Klicks können auch direkte Verkäufe vergütet werden. Bei "Pay per Sale" sind die Provisionen deutlich höher und viele Merchants vergüten nicht nur den Verkauf eines beworbenen Produkts auf der Seite des Affiliate, sondern auch weitere Produkte, die im Zuge eines Einkaufs getätigt wurden.

Pay per Lead

Bei dieser Abrechnungsmethode wird die direkte Kontaktaufnahme mit dem Merchant (Händler) vergütet. "Pay per Lead" bedeutet frei übersetzt "Bezahlung pro qualifiziertem Kundenkontakt". So erhält hier der Affiliate (Vertriebspartner) zum Beispiel eine Provision für eine Katalog-Anforderung.

Pay per View

"Pay per View" bedeutet übersetzt "Bezahlung per Einblendung". Bei diesem Preismodell wird jede getrackte Einblendung eines Werbemittels vergütet. Dabei liegt im allgemeinen ein festgelegter TKP (Tausenderkontaktpreis) für die Vergütung zu Grunde.

Vorteile von Affiliate Marketing

Affiliate Marketing bietet für alle Beteiligten Vorteile, selbst der Konsument zieht seinen Nutzen daraus. Er wird auf Partnerseiten oft besser beraten als in Shops und erhält einen direkten Vergleich zu ausgewählten Konkurrenzprodukten.

Der Affiliate kann auf bereits bestehende Strukturen zurückgreifen, hat keine Kosten für Waren und muss lediglich Produkte bewerben. Durch die eindeutige Identifikation, die laut Affiliate Marketing Definition ein wichtiger Bestandteil ist, kann der Merchant den Erfolg seines Partner­programms messen und gegebenenfalls seine Partner etwa durch Absatzstatistiken unterstützen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne zu den unterschiedlichen Möglichkeiten des Affiliate Marketing.