Display Werbung

Das Internet ist eines der am häufigsten genutzten Medien unserer Gesellschaft und zählt mittlerweile zu einem der wichtigsten Werbekanäle. Display Werbung bietet den Unternehmen vielfältige Möglichkeiten Marketing zu betreiben. Werbung online bietet Firmen zahlreiche Vorteile, denn sie können nicht nur einen breiteren Kundenkreis erreichen, sondern auch rasch Inhalte wechseln oder nur einen gezielten Kundenkreis bewerben.

Der Display als Litfaßsäule 

Display Werbung umfasst alle grafischen Werbemittel im Internet wie etwa Bilder, Animationen oder Videos. Werbung, die nur Text beinhaltet, wird dadurch klar ausgeschlossen, wodurch Display Werbung auch kaum optimiert für Suchmaschinen ist. Sie wird von den Nutzern erst meist dann registriert, wenn sie sich bereits auf einer Zielseite befinden. Diese wird dadurch zur Litfaßsäule und um aufzufallen, sollte Display Werbung möglichst plakativ jedoch nicht zu aufdringlich sein. Daher ist es wichtig den Konsumenten erst auf eine Seite zu leiten - häufig wird dafür auch Social Media verwendet. Das Advertising kann via Display über viele Wege erfolgen - eine der häufigsten Formen ist die Bannerwerbung. Bannerwerbung besteht häufig aus einer Vielzahl von medialen Inhalten. Neben Bildern und einigen beschreibenden Worten können kurze Clips oder animierte Bilder die Aufmerksamkeit erregen. Die visuellen Darstellungsmöglichkeiten bieten den Gestaltern von Display Werbung im Vergleich etwa zu Printmedien ein breiteres Feld die Aufmerksamkeit des Kunden zu erregen. Dies ist besonders wichtig, wenn sich ein Banner auf einer Seite von Drittanbietern befindet.

Fokussierte Werbung

Advertising im Internet ist ein hartes Pflaster und obwohl es im Vergleich zu traditionellen Werbekanälen günstiger ist, kann es schwieriger sein die Kunden zu erreichen. Daher wird häufig das Targeting verwendet um Konsumenten gezielt ansprechen zu können. Über Social Media können beispielsweise gezielt der Kundenkreis angesprochen werden, der sich für ein Produkt bzw. Unternehmen interessiert. Durch das Targeting können Unternehmen gezielt Werbung für eine bestimmte Nutzergruppe schalten. Es kann dem Konsumenten beispielsweise nur jene Display Werbung gezeigt werden, die bereits lokale Händler beinhaltet. Marketing kann online nicht nur auf eine bestimmte Region beschränkt werden, sondern beispielsweise auch auf eine bestimmte Altersgruppe oder ein Geschlecht. Durch das gezielte Bewerben via Display Werbung wird die Streuwirkung deutlich verringert.

Display Werbung - häufig in Form von einem Banner - stellt eine wichtige Alternative zu Werbeformen, die auf Suchmaschinen fokussiert sind, dar. Dadurch wird der Nutzer wieder vermehrt durch visuelle Reize angesprochen, auf die häufig besser reagiert wird als auf textuelle Werbeformen.

Zurück zur Übersicht