Pay per Sale

Pay per Sale (dt.: Bezahlung pro Verkauf) bezeichnet ein Auszahlungsmodell, bei dem der Händler (Merchant) seinem Vertriebspartner (Affiliate) eine Provision pro tatsächlichem, vom Kunden durchgeführten Kauf (engl.: Sale) zahlt. Im Rahmen der Pay per Sale Abrechnung wird meist eine vom Verkaufswert unabhängige Provision angerechnet. Das bedeutet, dass dem Partner in der Regel sämtliche Umsätze eines Kunden zugeschrieben und vergütet werden, und zwar entweder innerhalb eines bestimmten Zeitraums per Klick oder solange, wie der Kunde kauft bzw. Umsatz generiert.

Zurück zur Übersicht