Reziproke Links

Reziproke Links bezeichnen die wechselseitige Verlinkung von Webseiten. Ist eine Webseite A mit einer Webseite B verlinkt und umgekehrt, so liegt eine reziproke Verlinkung vor. Reziproke Links beruhen oftmals auf einem so genannten Link-Tausch, das bedeutet, Partner tauschen gegenseitig die Links ihrer Webseiten aus. In der Regel entscheiden sich Betreiber von Webseiten für einen Link-Tausch, um die Dichte der externen Verlinkung und damit die Link Popularity ihrer Website zu erhöhen. Dabei muss allerdings beachtet werden, dass die reziproken Links auf inhaltlich passende Webseiten verweisen. Dies ist ein wichtiger Faktor, der bei der Suchmaschinenoptimierung berücksichtigt werden muss. Denn nur aus dem Zusammenschluss thematisch aufeinander bezogener Webseiten können sich Vorteile ergeben, die sich positiv auf das Ranking auswirken und einen Mehrwert für die beteiligten Webseiten darstellen.

Zurück zur Übersicht