Session Ids

Die Session Id (Abk.: session identifier; dt.: Sitzung-ID) dient der eindeutigen Identifikation eines Webseiten-Besuchers für die Dauer seiner Sitzung. Session Ids werden vom Server in Form von zufälligen Zeichenfolgen generiert, der Internetadresse angehängt und übertragen oder in einem Cookie abgespeichert. Session Ids werden beispielsweise zur Benutzeranmeldung (Login) oder bei Warenkorb-Funktionen verwendet. Daneben enthalten dynamische Webseiten häufig eine Session ID als URL-Attribut. Da aber diverse Suchmaschinen diesen Links nicht folgen können, kann dies zu Problemen bei der Suchmaschinenindexierung führen.

Zurück zur Übersicht