SSL

SSL (Abk.: Secure Socket Layer) bezeichnet ein von Netscape 1994 entwickeltes Protokoll, um vertrauliche Daten sicher vom Benutzer an einen Server zu übertragen. Dabei werden die entsprechenden Daten verschlüsselt. SSL unterstützt mehrere Verschlüsselungsverfahren. Die verschlüsselte Datenübertragung wird z.B. bei Bezahlungen, Bestellungen u.a. angewendet.

Zurück zur Übersicht