Webhosting

Der Begriff Webhosting bezeichnet die üblicherweise kostenpflichtige Dienstleistung eines Internet Service Providers (Hoster), Webspace (dt.: Speicherplatz) zur Verfügung zu stellen und Webseiten auf dem Webserver unterzubringen. Die jeweiligen Leistungen der mittlerweile zahlreich auf dem Markt vertretenen Webhosting-Angebote unterscheiden sich sowohl im Preis als auch im Umfang - von der einfachen Webseite bis hin zu Leistungspakten, die ein Content Management System wie zum Beispiel TYPO3 CMS inkludieren oder Monitoring und statistische Auswertungen anbieten. Bei der Auswahl eines Webhosting-Angebotes sollte neben dem Preis-Leistung-Verhältnis nicht der Service außer acht gelassen werden, da die technische Unterstützung des Webhosting-Anbieters für den Nutzer von großer Bedeutung sein kann.

Zurück zur Übersicht