Werbemittelcode

Der Werbemittelcode definiert jeweils ein bestimmtes Werbemittel per einzigartigem Code, der sich aus Zeichen zusammensetzt (z.B. HTML-Code). Der Werbemittelcode wird meist im Rahmen von Partner­programmen generiert, die ein Affiliate Netzwerk anbietet, und auf der Webseite des Affiliate platziert. Gezählt (Tracking) und ausgewertet zeigt der Werbemittelcode den Erfolg eines bestimmten Werbemittels an. In der Regel ist der Werbemittelcode für den Benutzer der Webseite nicht sichtbar, sondern nur das über den Code definierte Werbemittel.

Zurück zur Übersicht